Willkommen

├änderungen und Aktualisierungen vorbehalten. Bitte informieren Sie sich vor der jeweiligen Veranstaltung auf dieser Seite ├╝ber m├Âgliche ├änderungen.


2016

Sonntag, 28. August 2016, 15:00 Uhr: F├╝hrung ├╝ber den Wei├čen Stein: "Der Krieg und das Wetter"
Noch heute sind die Kampfspuren und Hitlers Westwall rund um den Wetterpark auf dem Wei├čen Stein zu sehen. In den Kriegszeiten liegt auch die Wiege der heutigen Meteorologie. K├Ąmpferische Begriffe wie "Kaltfront" oder das Tief, das auf "Deutschland ├╝bergreift" gehen auf die Anf├Ąnge zur Zeit des ersten Weltkriegs zur├╝ck. Der Meteorologe Lewis Fry Richardson legte den theoretischen Grundstein f├╝r die numerische Wettervorhersage, auf der alle heutigen Computer-Prognosen beruhen. Richardson erlebte den Ersten Weltkrieg an der Westfront. Er vernichtete seine eigene wissenschaftliche Arbeit zum Str├Âmungsverhalten, damit diese nicht f├╝r den Einsatz von Chemiewaffen verwendet werden konnte.
Die Wander-F├╝hrung rund um den Wei├čen Stein zeigt die Spuren der Weltkriege und widmet sich dabei dem Leben des wahrscheinlich bedeutendsten Meteorologen und seiner Wandlung zum Friedensforscher.
Start- und Zielpunkt ist der Donnerwetter.de-Wetterpark. Dauer ca 2 1/2 Stunden. Festes Schuhwerk ist erforderlich, auf der Wanderung kann es feuchte/matschige Stellen geben.
12 Euro, Kinder 7 Euro

Sonntag, 25. September 2016, 15:00 Uhr: F├╝hrung durch die Wetterstation
Woraus besteht eine professionelle Wetterstation? Was wird gemessen? Und vor allem auch: Wie wird das Wetter gemessen? Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro

Sonntag, 2. Oktober 2016, 15:00 Uhr: ÔÇ×BauernregelnÔÇť
Die alten Wetterweisheiten sind oft mehrere Jahrhunderte alt. Viele sind durch unsere modernen Wettervorhersagen l├Ąngst ├╝berholt, einige haben auch heute noch eine erstaunliche Trefferquote. Was wusste man zur Zeit der Bauernregeln ├╝ber das Wetter? Welche Messinstrumente gab es damals? Und welche Bauernregeln haben auch heute noch G├╝ltigkeit? Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro

Sonntag, 30. Oktober 2016, 15:00 Uhr: F├╝hrung durch die Wetterstation
Woraus besteht eine professionelle Wetterstation? Was wird gemessen? Und vor allem auch: Wie wird das Wetter gemessen? Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro

Sonntag, 20. November 2016, 15:00 Uhr: ÔÇ×Mitten im WetterÔÇť
Auf dem knapp 700 Meter hohen Wei├čen Stein liegt der Donnerwetter.de-Wetterpark ÔÇ×mitten im WetterÔÇť: Hier ist es wesentlich sonniger als im Flachland, gleichzeitig ist der Wei├če Stein aber auch einer der Orte mit der h├Âchsten Luftfeuchtigkeit in Europa. Dass das Wetter und Klima in der Hocheifel ein ganz besonderes ist, zeigt die F├╝hrung durch den Klimapark mit seinem Ph├Ąnologischen Garten, der zu einem Projekt von weltweit 70 vergleichbaren G├Ąrten geh├Ârt. Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro

Sonntag, 4. Dezember 2016, 15:00 Uhr: F├╝hrung durch die Wetterstation
Woraus besteht eine professionelle Wetterstation? Was wird gemessen? Und vor allem auch: Wie wird das Wetter gemessen? Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro
Im Winter sind rund um den Wei├čen Stein schwierige Stra├čenverh├Ąltnisse oder Behinderungen durch den Wintersportbetrieb m├Âglich. Bitte sehen Sie vor Ihrer Anreise hier noch einmal nach, ob wir die Veranstaltung absagen m├╝ssen.


2017

Sonntag, 26. M├Ąrz 2017, 15:00 Uhr: ÔÇ×BauernregelnÔÇť
Die alten Wetterweisheiten sind oft mehrere Jahrhunderte alt. Viele sind durch unsere modernen Wettervorhersagen l├Ąngst ├╝berholt, einige haben auch heute noch eine erstaunliche Trefferquote. Was wusste man zur Zeit der Bauernregeln ├╝ber das Wetter? Welche Messinstrumente gab es damals? Und welche Bauernregeln haben auch heute noch G├╝ltigkeit? Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro

Sonntag, 30. April 2017, 15:00 Uhr: F├╝hrung durch die Wetterstation
Woraus besteht eine professionelle Wetterstation? Was wird gemessen? Und vor allem auch: Wie wird das Wetter gemessen? Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro

Sonntag, 7. Mai 2017, 15:00 Uhr: ÔÇ×Mitten im WetterÔÇť
Auf dem knapp 700 Meter hohen Wei├čen Stein liegt der Donnerwetter.de-Wetterpark ÔÇ×mitten im WetterÔÇť: Hier ist es wesentlich sonniger als im Flachland, gleichzeitig ist der Wei├če Stein aber auch einer der Orte mit der h├Âchsten Luftfeuchtigkeit in Europa. Dass das Wetter und Klima in der Hocheifel ein ganz besonderes ist, zeigt die F├╝hrung durch den Klimapark mit seinem Ph├Ąnologischen Garten, der zu einem Projekt von weltweit 70 vergleichbaren G├Ąrten geh├Ârt. Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro

Sonntag, 21. Mai 2017, 15:00 Uhr: F├╝hrung durch die Wetterstation
Woraus besteht eine professionelle Wetterstation? Was wird gemessen? Und vor allem auch: Wie wird das Wetter gemessen? Erwachsene 9 Euro, Kinder 5 Euro

├änderungen und Aktualisierungen vorbehalten. Bitte informieren Sie sich vor der jeweiligen Veranstaltung auf dieser Seite ├╝ber m├Âgliche ├änderungen.